Lichtblicke für Afrika

1
Stundenlange Fahrten durch die trockene Savanne, terracotta-farbene Landschaft mit grünen Tupfern. Lachende und staunende Kindergesichter, wo immer wir hinkommen. Würde und Stolz inmitten einfachster Verhältnisse.

Eine Reise mit Licht für die Welt nach Burkina Faso, Westafrika, katapultierte mich innerhalb weniger Stunden Flugreise in eine andere Welt. Ich wusste, dass Burkina Faso eines der ärmsten Länder der Welt ist, dass knapp die Hälfte der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze lebt und nur 29% der Menschen lesen und schreiben können. Nicht vorbereitet war ich darauf, Kindern in die Augen zu sehen, die sich in der Schule kaum konzentrieren können, weil sie so hungrig sind.

Jetzt kaufen für 0,79EUR und später zahlen

Monats-Pass

1 Monat Zugang zu allen Inhalten dieser Website

Zurück

Gültigkeit 1 Monat
Zugriff auf Alle Inhalte dieser Website
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis 4,20 EUR

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Share.

1 Kommentar

  1. Peter Dörrie on

    Vielen Dank für den interessanten Artikel! Ich habe etwa ein Jahr in Burkina Faso gelebt und als Journalist gearbeitet, die Trockenzeit ist definitiv nicht die angenehmste Jahreszeit für einen Besuch.
    Falls Sie an einer guten Lektüre zu den politischen und gesellschaftlichen Hintergründen Burkinas interessiert sind: ich habe zusammen mit einer Co-Autorin ein Sach-ebook zum Land geschrieben – die erste Umfassende Publikation zu Burkina Faso auf Deutsch. Bei Bedarf finden Sie weitere Informationen hier: http://www.AfrikaEcho.de

    Viele Grüße,

    Peter Dörrie

Leave A Reply

%d Bloggern gefällt das: